Donnerstag, 11. August 2022, 10:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Spring

unregistriert

1

Samstag, 26. März 2016, 16:34

Neuro Plus Tutorium

Hallo,
zum Testen hab ich mir das HS auf den FDAX vom Neuro Plus Tutorium heruntergeladen. Mit dem einfachen Input: Dämpfen(Roc(Close,1.%)) bekommt man ja schon fast megamäßige Ergebnisse. Beim Bund funktionierte dieser Input nicht die Bohne - weil die Enter/Exit Basis realistischer Weise mit Open/Delay 1 eingestellt war, beim Tutorium HS hingegen mit Open/Delay 0. Soweit ich gelesen habe, wäre das aber grundsätzlich falsch. Übersehe ich da etwas?
VG

Lenzelott Männlich

Experte

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 3 035

Wohnort: Giessen

2

Samstag, 26. März 2016, 21:31

wenn Du den Close Kurs in Deine Berechnung einbeziehst aber schon zum open rein gehen willst begehst Du einen kleinen Zukunftsblick.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Spring

unregistriert

3

Montag, 28. März 2016, 18:29

Kann es sein, dass open delay 0 eingestellt werden kann, wenn der Neuroclassify-Output mit ROC(Open... angegeben wird?

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 643

4

Dienstag, 29. März 2016, 13:18

Hallo,

im Tutorium wird der Output mit Ref(NN , -1) eingesetzt, daher ist Open mit Delay=0 möglich bzw. korrekt.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Spring

unregistriert

5

Dienstag, 29. März 2016, 18:33

Hallo Herr Knöpfel,
vielen Dank. Aber wäre es nicht einfacher den Output ohne Ref einzusetzen und Open mit Delay=1 einzustellen, oder hat es einen anderen Hintergrund?
VG