Samstag, 15. Dezember 2018, 10:53 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

1

Samstag, 27. Juni 2009, 21:43

Hilfe, ich habe den Robtest geschrumpft !

Hallo zusammen

Mein "Robtest-Konrollzentrum" ist plötzlich winzig klein, und ich kann es nicht wieder gross machen. Es hat im Kontext Menu nur "Verschieben" und "Minimieren", nicht aktiv ist "Wiederherstellen" und man kann es auch nicht an der Kante anfassen, um es wieder gross zu machen !?!

Hat jemand eine Idee, wie das passieren konnte?
»Bernd« hat folgendes Bild angehängt:
  • Robtest_geschrumpft.png
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

2

Sonntag, 28. Juni 2009, 08:41

Hallo Bernd,
hatte ich vor kurzem auch, bei mir war es aber das Optimierungsfenster.
Hab alles mögliche versucht, hab das Fenster aber nicht mehr gross bekommen.
Grüße Peratron

lando

unregistriert

3

Sonntag, 28. Juni 2009, 11:04

Vielleicht kann ich helfen. Ich kenne das Problem bei anderer Software auch. Die Fenstergröße ist in der Registry festgehalten und Windows kann bei ungünstiger Konstellation Fenstergrößen ungewollt abändern. Das Ergebnis ist, was man im Bild oben sieht! Ich habe versucht den Registry Schlüssel, in dem Investox Fenstergrößen abgelegt,zu finden. Da ich keinen Robustheitstest besitze, kann ich keinen ganz genauen Pfad angeben.Schliesst Investox.Versucht mit einem Registry Scanner oder im Windows Registry Editor den Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\VB and VBA Program Settings\Investox. Sucht nach Robustheitstest (oder ähnlichen) und löscht alle Unterschlüssel des Registry Ordners, die eine Größenangabe beinhalten,es sollten in der Regel 4 Unterschlüssel sein,eine Maßangabe pro Koordinatenpunkt im Sichtausschnitt auf dem Bildschirm.Beim Neustart der Software sollten sich die primären Koordinaten neu in die Registry eintragen und das vermisste Fenster in gewohnter Größe erscheinen! Wer in einer virtuellen Umgebung arbeitet,kann den Test risikolos durchführen aber auch sonst sollte nichts passieren.Man kann alternativ Registry mit einem der vielen Registry Backup Tools,die im Internet kostenlos zur Verfügung stehen sichern und bei Bedarf wiederherstellen. Vielleicht funktioniert es.

lando

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

4

Sonntag, 28. Juni 2009, 11:12

Hallo lando

Danke für Deinen Hilfsversuch.

Klar berappelt sich Investox wieder ...
Beim Neustart der Software sollten sich die primären Koordinaten neu in die Registry eintragen und das vermisste Fenster in gewohnter Größe erscheinen!

... es reicht schon, das Robtest Fenster zu schliessen. Beim nächsten Start ist es wieder richtig.

Eigentlich geht es um was anderes: man möchte den Robtest nicht schliessen. Das ist so eine "eigene kleine Investox-Instanz", und die liesst beim ersten Test eines HS mit einem bestimmten Titel alle seine Ticks ein. Bei mir sind das im Schnitt 50 -100 Mio. Ticks pro Titel . Das dauert. Nun, bei jedem weiteren Robtest für diesen Titel hat diese Mini-Instanz noch die Ticks im Bauch und kann schnell neu nach-testen.

Musste ich wegen dem genannten Problem das Robtest Fenster schliessen .... geht die Laderei nächstens wieder von vorne los. Desswegen wäre es toll, wenn Herr Knöpfel das Robtest-Fenster mal formstabil gestalten würde (oder mir jemand sagt, wie man diesen Bug vermeiden kann!). Eigentlich war es da, was ich sagen wollte ... war wohl etwas zu wortkarg unterwegs.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Ähnliche Themen