Samstag, 15. Dezember 2018, 10:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

investox-anfänger Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Beiträge: 175

Wohnort: Bayern

1

Montag, 4. Januar 2016, 19:54

Welche Märkte für den Robtest verwenden?

Abend zusammen,
kurze Frage:

Welche Märkte würdet ihr für den Robustheitstest verwenden, wenn ihr ein Handelsystem am Wochenchart entwickelt:


Der Zielmarkt soll ein breitdiversifizeirter Aktien ETF mit Schwerpunkt Deutschland oder Europa oder USA oder Welt sein, alternativ auch ein Fonds der jeweiligen Region.

Mein Vorschlag:

DAX
EuroStoxx50
SP500
Dow Jones 30
Nasdaq100
Nikkei225
FTSE100

Diese Indizies würde ich in den Robtest schicken und sehen wie stabil meine Regeln für diese Auswahl an Indizies sind.

Anschließend würde ich das System mit den stabilsten Werte, auf dem Zielmarkt backtesten beispielsweise Aktienfonds/ETFs.

Was haltet ihr davon? Bzw. gibt es andere "MUSS-Märkte" wenn ihr Systeme für Aktienetf/Fonds entwickelt?

Würde eure Meinung interessieren.

Gruß
ich bin neu hier - und freue mich über jede Hilfestellung.
vielen dank für eine antwort und eure zeit!

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 03:41

Wer Gurken handeln will, sollte nicht mit Bananen trainieren.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

investox-anfänger Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Beiträge: 175

Wohnort: Bayern

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 08:29

DANKE, wink mit dem Zaunpfahl verstanden
Aktien für Aktien
Indizies für reine Index ETFs
MSCI Indizies für bereitgesteute ETFs / Fonds
Thank you!
ich bin neu hier - und freue mich über jede Hilfestellung.
vielen dank für eine antwort und eure zeit!

investox-anfänger Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Beiträge: 175

Wohnort: Bayern

4

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:20

eine Frage hab ich doch noch:

Wenn ihr dann aber ein System für klassiche Aktienfonds entwickelt, so sind diese ja nicht statisch, sondern werden dynamisch gemanaged
und könnten so auch in der Performance Fehler machen.

Würdet ihr dann für ein Aktienfondssystem,das System im Robtest mit Aktienfonds trainieren, also DWS, DEKA etc ...

Diese ja auch wieder individuelle Managementfehler enthalten könnten, oder würdet ihr stattdessen einen Aktienindex nehmen, der aber statt DAX
30 Werte, eher breiter getreut ist und so Aktienfonds ähnlicher ist.

Ich dachte an

MSCI World, MSCI Europa, MSCI Germany,
dazu noch Stoxx600, Stoxx1800 Index, sowie SP500,
Dow Jones Composite, Nasdaq Composite.


was haltet ihr von dieser idee?
ich bin neu hier - und freue mich über jede Hilfestellung.
vielen dank für eine antwort und eure zeit!

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

5

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:50

kann man alles machen.

Probier aus was dabei rauskommt im Backtest.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.