Mittwoch, 19. Juni 2019, 23:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dubi

Profi

Registrierungsdatum: 1. September 2002

Beiträge: 312

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 10:04

Zeitraum variabel einstellen

Hallo zusammen,

Der Zeitraum eines Handelssystems wird ja über Handelssystem -> Handelssystem einstellen > Zeitraum fest eingestellt.
Ich suche nun nach einer Möglichkeit, die Datumsangaben von Optimierungs- und Kontrollzeitraum per Textvariable z.B. in den HS-Regeln/Definitionen zu steuern. Die Anfangs- und Endfelder in den Zeiträumen nehmen ja keine Variablen an (oder doch irgendwie??). Kann ich aber irgendwie doch über die Definitionen die Zeiträume frei einstellen?

Danke für jeden Hinweis ^^
-dubi

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 935

Wohnort: Iringsweg

2

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:49

Kann ich aber irgendwie doch über die Definitionen die Zeiträume frei einstellen?

Schau mal, ob die Walk-Forward Optimierung ist, was Du suchst (Handelssystem -> Walk-Forward Optimierung vorbereiten -> Abschnitte ermitteln -> OK)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

dubi

Profi

Registrierungsdatum: 1. September 2002

Beiträge: 312

3

Montag, 14. Januar 2019, 17:17

Danke Bernd - das hilft leider nicht, weil die FW-Optimierung mehrere HS mit den entsprechenden Zeiten anlegt. Ich suche aber eine Möglichkeit, die Optimierungs- und Kontrollzeiträume im bestehenden HS zu verändern.

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 582

4

Montag, 14. Januar 2019, 20:51

Hallo,

vielleicht hilft dies weiter:

Zeitraum per Optimierung justieren

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

dubi

Profi

Registrierungsdatum: 1. September 2002

Beiträge: 312

5

Montag, 14. Januar 2019, 21:47

Genau nach dem Thread habe ich gesucht, aber nicht mehr gefunden. Vielen Dank, schau ich mir an...

Also soweit ich das verstehe, ist die "Beschränkung" im obigen Beispiel eine spezielle Funktion der Neuro-Klassifizierung. Kann man das auch z.B. für den Optimierungszeitraum eines beliebigen HS machen? Ich nutze den Rob-Test sehr extensiv und möchte die Zeiträume sozusagen für allgemeine HS einschränken.

Danke und viele Grüsse
-dubi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dubi« (14. Januar 2019, 22:03)


Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 582

6

Freitag, 18. Januar 2019, 17:05

Hallo,

wohl nur insofern: man könnte mit Hilfe der "Beschränkung" einschränken, in welchen Zeiträumen das System handeln darf (als Zusatzbedingung für Enter-Regeln).

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 935

Wohnort: Iringsweg

7

Donnerstag, 24. Januar 2019, 21:50

als Zusatzbedingung für Enter-Regeln

Wenn es dem Kollegen nur darum geht?

Im Fall, dies wäre unklar für Intraday System z.B. so darstellbar:

Zitat


// Zeitdefinitionen
global calc Uhrzeit: Uhrzeit();
global calc Tageswechsel: Tageswechsel();
global calc dst_: Komp(# DST_USA(DIF)#,#T#); // Sommer-Winterzeit Unterschied USA/D
global calc dst: dst_*100;

// Definition des Handelszeit in dem der Einstieg erlaubt ist ----------------------------
global const Zeitgrenze: 1200;
global calc dst_HZ: [DST für Handelszeit berücksichtigen:1,0|1]; // 0=nein, 1=ja
global const Entry_Beginn_: [Entry_Begin:925,905|910|915|920|925|930|935|940|945|1000];
global calc Entry_Beginn: If( Entry_Beginn_ <= Zeitgrenze, Entry_Beginn_, Entry_Beginn_ +(dst*dst_HZ));
global const Entry_Ende_: [Entry_Ende:1730,1000|1015|1030|1045|1100|1115|1130|1145|1200|1215|1230|1245|1300|1315|1330|1345|1400|1415|1430|1445|1500|1515|1530|1545|1600|1615|1630|1645|1700|1705|1710|1715|1720|1725|1730];
global calc Entry_Ende: If( Entry_Ende_ <= Zeitgrenze, Entry_Ende_, Entry_Ende_ +(dst*dst_HZ));
global const Exit_Zeit_: [Exit_Zeit:2205,1745|1800|1815|1830|1845|1900|1915|1930|1945|2000|2015|2030|2045|2100|2105|2110|2115|2120|2125|2130|2135|2140|2145|2150|2155|2200|2205];
global calc Exit_Zeit: If( Exit_Zeit_ <= Zeitgrenze, Exit_Zeit_, Exit_Zeit_ +(dst*dst_HZ));

global calc Handelszeit: Uhrzeit >= Entry_Beginn and Uhrzeit < Entry_Ende and Uhrzeit < Exit_Zeit;

global calc BreakAtTageswechsel: If( [BreakAtTageswechsel:1,0|1]=1, Tageswechsel, 0);

// Europäische Newszeit siehe www.derivatecheck.de/termine
global const rvn: [Respect vor News:7,0,3,0,21,1,1,I]*#_Komp#;
global const rnn: [Respect nach News:21,0,5,0,45,1,1,I]*#_Komp#;
global const Zeit1: 1000;
global const Zeit2: 1200;
global const Zeit3: 1300;
global const Zeit4: 1600;
global calc NewsZeit: Zwischen(Uhrzeit, (Zeit1-40)-rvn, Zeit1+rnn-1)
or Zwischen(Uhrzeit, (Zeit2-40)-rvn, Zeit2+rnn-1)
or Zwischen(Uhrzeit, (Zeit3-40)-rvn, Zeit3+rnn-1)
or Zwischen(Uhrzeit, (Zeit4-40)-rvn, Zeit4+rnn-1)
;

// ... und amerikanische Newstime siehe www.forexfactory.com
global const Time1: 1030;
global const Time2: 1430;
global calc NewsTime: Zwischen(Uhrzeit,(Time1-00)-rvn+dst,Time1+rnn-1+dst)
or Zwischen(Uhrzeit, (Time2-00)-rvn+dst,time2+rnn-1+dst)
;

// und dann die Mittagszeit
global calc Mittagszeit: Zwischen(Uhrzeit,[Beginn Mittagspause:1100,1100|1110|1120|1130|1140|1145|1150|1155|1200|1205|1210|1215|1220|1225|1230|1235|1240|1245|1300],[Ende Mittagspause:1530,1235|1240|1245|1250|1255|1300|1305|1310|1315|1320|1325|1330|1345|1400|1430|1445|1500|1515|1530|1545|1600])
;
global calc Doldrums: Zwischen(Uhrzeit,[Beginn Doldrum:1800fix,1700|1715|1730|1745|1800|1815|1830|1845|1900]+dst,[Ende Doldrum:1900fix,1715|1730|1745|1800|1815|1830|1845|1900|1915|1930|1945|2000|2015]+dst)
;

Dann noch sowas wie

Zitat


calc Setup: //Umsatz_OK
Handelszeit
and NOT Mittagszeit
and NOT Doldrums
and NOT NewsZeit
and NOT NewsTime
... usw.


Und dann in der EnterLong und der EnterShort Regel die Variable Setup verbauen, und schon klappt es mit der Nachbarin.


(Für dst braucht es den DST_USA Indikator von Lenzelott aus der Investox Datenbank, hier im Forum zu finden)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (24. Januar 2019, 22:12)