Donnerstag, 22. August 2019, 11:44 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

progression

Besucher

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2018

Beiträge: 9

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 21:26

GD Untersuchung

Nabend zussammen!
Gibt es eine Formel die untersuchen kann ob als Beispiel der Close in den letzen 20 Tagen den GD 200 von oben nach unten durchstoßen hat?
Gruß Didi

dubi

Profi

Registrierungsdatum: 1. September 2002

Beiträge: 314

2

Donnerstag, 31. Januar 2019, 07:08

Schau dir mal die Funktion Cross an. Sollte das tun, was du möchtest.
-dubi

progression

Besucher

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2018

Beiträge: 9

3

Donnerstag, 31. Januar 2019, 14:30

Cross SMA(c,200),close

Dadurch sehe ich aber nur ob es heute passiert, jedoch nicht ob sich der Cross innerhalb der letzen x Tage ergeben hat!

Norbert Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 193

Wohnort: Köln

4

Donnerstag, 31. Januar 2019, 16:37

Durchkreuzen und Halten einer Linie (CrossHold)

Zeigt an, ob eine Zeitreihe eine Signallinie durchkreuzt und diese Linie seit einer bestimmten Anzahl Perioden auch gehalten hat.
Mit dem Indikator „CrossHold" kann ermittelt werden, ob eine Zeitreihe einen bestimmten Wert durchkreuzt und ob das Durchkreuzen über eine bestimmte Anzahl Perioden bestätigt wurde. Eine Bestätigung liegt vor, wenn die Zeitreihe seit dem Durchkreuzen die Signallinie nicht noch einmal (in umgekehrter Richtung) durchkreuzt hat.

Schreibweise: CrossHold(Daten, Signallinie, Perioden)
Liefert 1 beim Durchkreuzen von unten nach oben und -1 bei Durchkreuzen von oben nach unten, ansonsten 0. Die Signallinie kann in Form eines festen Wertes, aber auch anhand einer anderen Zeitreihe (zum Beispiel eines Indikators) angegeben werden.

Beispiele:

CrossHold(RSI(Close, 14), 30, 3) = 1
Liefert den Wert ‘Wahr’ (<> 0) , wenn der 14er-RSI die 30er-Linie vor 2 Perioden von unten nach oben durchkreuzt und seitdem auch gehalten hat. Der RSI liegt in diesem Fall also bereits 3 Perioden lang über der 30er-Linie.

CrossHold(RSI(Close, 14), 70, 3) = -1
Liefert den Wert ‘Wahr’ (<> 0) , wenn der 14er-RSI die 70er-Linie vor 2 Perioden von oben nach unten durchkreuzt und seitdem auch gehalten hat. Der RSI liegt in diesem Fall also bereits 3 Perioden lang unter der 70er-Linie.

Gruß Norbert

progression

Besucher

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2018

Beiträge: 9

5

Donnerstag, 31. Januar 2019, 22:49

Hallo Norbert!
sehr vielen Dank für eine geistigen Ergüsse.
Ich selbst bin jedoch Tai-Pan Kunde. Das was du hier erklärst ist bei uns denke ich mal der Begriff crossdays. Dummerweise funktioniert der nur in Tai-Pan im Filtermodul, dedoch nicht bei der Signalgebung. Crossdays(Bollinger_Prozent(100,2),0,10,false); Es wird geprüft ob das das Bollingerband in den letzen 10 Tagen nach unten durchstoßen wurde.



Wie würde denn die Formel lauten wenn ich untersuchen will ob der Close
innerhalb der letzen 20 Tage zu irgendeinem Zeitpunkt mal unterhalb der
(Bollinger_Prozent(100,2),0) gelegen hat?

Ich weiß aber garnicht ob es dafür eine Formel in Tai-Pan gibt

Gruß und nochmals Danke

Didi

Norbert Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 193

Wohnort: Köln

6

Freitag, 1. Februar 2019, 10:14

Zitat

sehr vielen Dank für eine geistigen Ergüsse
Das stammt nicht von mir. Ich habe das aus der Investox-Online-Hilfe kopiert.

Zitat

Ich selbst bin jedoch Tai-Pan Kunde.
Mit der Tai-Pan-Formelsprache kenne ich mich nicht aus. Da ist die Dokumentation wirklich sehr knapp. Warum weiß ich nicht. Sie ist wohl der Metastock-Formelsprache sehr ähnlich, für die es sehr umfangreiche Dokumentationen gibt.

Zitat

Wie würde denn die Formel lauten wenn ich untersuchen will ob der Close innerhalb der letzen 20 Tage zu irgendeinem Zeitpunkt mal unterhalb der (Bollinger_Prozent(100,2),0) gelegen hat?

Bollinger_Prozent verstehe ich zwar nicht ganz, aber ich glaube Du meinst folgendes:

Calc UnteresBollingerBand: BBandBot(Daten, Perioden, Glättungsmethode, Faktor);
CrossHold(Close, UnteresBollingerBand, 19) = -1

oder folgendes:
Calc OberesBollingerBand: BBandTop(Daten, Perioden, Glättungsmethode, Faktor);
CrossHold(Close, OberesBollingerBand, 19) = -1

Gruß Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert« (1. Februar 2019, 11:51)


Norbert Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 193

Wohnort: Köln

7

Freitag, 1. Februar 2019, 15:02

Ich habe Deinen Text wahrscheinlich nicht aufmerksam genug gelesen:

Zitat

Wie würde denn die Formel lauten wenn ich untersuchen will ob der Close
innerhalb der letzen 20 Tage zu irgendeinem Zeitpunkt mal unterhalb der
(Bollinger_Prozent(100,2),0) gelegen hat?

Sum(Close < UnteresBollingerBand, Perioden)
oder
Sum(Close > UnteresBollingerBand, Perioden)

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 927

Wohnort: Giessen

8

Dienstag, 5. Februar 2019, 00:21

Cross SMA(c,200),close

Dadurch sehe ich aber nur ob es heute passiert, jedoch nicht ob sich der Cross innerhalb der letzen x Tage ergeben hat!


Barssince(cross…))<=20 fragt ab ob der Cross in den letzten 20 Tagen passiert ist.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

progression

Besucher

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2018

Beiträge: 9

9

Montag, 11. Februar 2019, 16:20

vielen Dank euch allen!
Gruß Didi